drips/database

Erleichtert den Zugriff auf verschiedene Datenbanksysteme mittels PHP

v1.0.0 2016-07-25 20:54 UTC

README

Build Status Code Climate Test Coverage Latest Release

Beschreibung

Datenbank-Komponente basierend auf dem Medoo-Framework. Baut die Datenbankverbindung nur auf, wenn es auch wirklich notwendig ist.

Konfiguration

  • database_type - legt den Datenbank-Typ fest (z.B.: mysql, sqlite, ...)
  • database_host - legt den Datenbank-Host fest (bei SQLite: Dateipfad)
  • database_name - legt den Datenbank-Namen fest (bei SQLite nicht erforderlich)
  • database_username - legt den Datenbank-Benutzer fest (bei SQLite nicht erforderlich)
  • database_password - legt das Datenbank-Passwort fest (bei SQLite nicht erforderlich)
  • database_port - legt den Datenbank-Port fest (bei SQLite nicht erforderlich)
  • database_charset - legt das Datenbank-Charset fest (Standard: utf-8)

In Drips wird die Datenbank-Verbindung automatisch aufgebaut, wenn die Informationen in der Konfiguration festgelegt sind.

Verwendung

<?php 

use Drips\Database\DB;

$db = DB::getConnection();

$result = $db->select('users', '*');

Mehrere Datenbankverbindungen

<?php 

use Drips\Database\DB;
use Drips\Database\Connection;

$connection2 = new Connection([
    // Datenbank-Verbindungsinformationen (siehe Medoo-Dokumentation)
]);

DB::setConnection('database2', $connection2);


$db1 = DB::getConnection();
$result = $db->select('users', '*');

$db2 = DB::getConnection('database2');
$result2 = $db2->select('news', '*');

Weitere Informationen findest du auf http://medoo.in/doc