linking-you/easy_exclude

Erleichtert die Rechteverwaltung für Benutzergruppen im Backend

2.0.5 2018-08-13 12:49 UTC

This package is auto-updated.

Last update: 2024-02-18 01:13:14 UTC


README

Über EasyExclude

EasyExclude ist eine Erweiterung für Contao ab Version >= 4.4 zur Erleichterung der Rechteverwaltung im Backend.

Die Liste der "Erlaubten Felder" bei den Benutzergruppen ist schon relativ lang und nicht immer kann man die Bezeichnung einem genauen Feld aus dem Kopf heraus zuordnen.

Hier ist einem EasyExclude behilflich, in dem die Rechtezuordnung direkt in der Eingabemaske gemacht werden kann, für die die Rechte vergeben werden sollen.

Die Erweiterung wurde ursprünglich von Terminal42 für Contao 2.11 entwickelt. Danke an Yanick, dass ich die Erweiterung übernehmen durfte.

Installation und Funktion

Nach der Installation von EasyExclude über den Composer oder den Contao-Manager und der Datenbank-Anpassung im Install-Tool, muss man die Funktion zunächst aktivieren.

Unter den Benutzereinstellungen des Admins, der die Rechte Vergeben möchte, findet man eine Checkbox, um EasyExclude zu aktivieren.

Danach findet man bei allen Eingabemasken (z.B. Inhaltselement bearbeiten) rechts oben eine Auswahlmöglichkeit, welche Benutzergruppe bearbeitet werden soll.

Hinter den jeweiligen Eingabefeldern findet man nun Checkboxen zum Aktivieren oder Deaktivieren des Rechts für die ausgewählte Benutzergruppe. Die Rechte werden bei Click sofort übernommen.

License

LGPL-3.0+